Aktuelles aus der BLACK BOX Galerie

Den Auftakt 2020 in der Galerie Black Box bestreitet Ingmar Bruhn mit solider Malerei. Der sogenannte „Tiermaler“ hat ein weiteres Geschöpf in den Fokus seiner Malarbeit genommen, welches den bisherigen Formenkanon nicht zwingend vollendet. Die Bilder entstanden ab 2017 und weichen auf den ersten Blick etwas von der gewohnt erdig-dunklen Farbgebung ab. Trotz des heiteren Kolorits und des vermeintlich leichteren Zugangs sind die Bilder nicht als reine Wanddekoration gedacht. Vielmehr wird auf der Leinwand über das Zusammentreffen und Verschmelzen  kultureller Symbole nachgedacht.

Aus gegebenem Anlass wird sich die Laufzeit dieser  Ausstellung  etwas verlängern (bis zum 11.7.)...in der Hoffnung, dass dann wieder ganz unkomplizierte Galeriebesuche möglich sind.

 

Wir freuen uns auf interessierte Besucher,

sorgen für gebotenen Abstand und

haben von Mi- Sa regulär von 11-18 Uhr geöffnet, sowie

ausserhalb dieser Zeiten mit telefonischer Anmeldung (mobil 01623766757)

 

 Und so sieht die  veränderte Planung für die diesjährige Ausstellungssaison aus:

 

 

1.                " Aus die Maus  "

 

                                     

                                      Ingmar Bruhn         -    Malerei

                                     So. 19.April 2020    -    Sa. 11.Juli                 

 

        mit der Aufzeichnung eines Künstlergesprächs

         " unter vier   Augen "  Bruhn/ Buch

         und der nachgeholten Ausstellungseröffnung am 6.6.

         von 15-17.00 Uhr         

 

 

 

 

 

2.                 " Sonne im Aquarium " Teil 2

                                        

                                                    17.07.-10.10.2020

 

                                       Dieter Goltzsche     - Arbeiten auf Papier

 

                                        Klaus Hack             -Holzskulpturen

 

                             Eröffnung am Sonntag, dem 19.Juli 2020

                                          um 17.00 Uhr

                             Lesung :08.08.2020 um 17.00 Uhr

                                          Dieter Goltzsche liest eigene Texte

 

 

 


 

"Wir haben  das Bedürfnis, interessante zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Berlin und Mecklenburg Vorpommern zusammenzuführen und es lohnt sich zu kommen" ist die Prognose vom Bildhauer und Galeristen Reinhard Buch.  Außerdem stellt die Künstlerin Lotte Buch neue keramische Objekte in ihrer Galerie "Yellow Cube" auf dem Kunsthof aus und heißt Interessierte anläßlich von Kunst- Offen zu Pfingsten, wenn sich bis dahin das öffentliche Leben wieder normalisiert haben sollte,  herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!                                          

Mit besten Grüßen- Reinhard Buch

 


MEMORIES ....

 

Das besondere Konzert in der Black Box

 

ELF ELFEN BLUES mit dem Kropinski Trio

das ist kosmopolitischer Blues mit  spanischen, südosteuropäischen und indischen Bezügen

 

76 Gäste haben im Juni auf dem Kunsthof ein Konzert erlebt, das u.a. durch die freundliche Unterstützung der Stadt Ribnitz- Damgarten stattfinden konnte. Am Ende gab es Standing Ovations, drei Zugaben und  "Sonnenschein satt" trotz des Dauerregens vorab.

Es war ein wunderbarer Abend-  mit Ausnahmemusikern und einem begeisterten Publikum.

 

Alle Jahre wieder: Stummfilmnacht mit Livemusik von T.Rank und G. Stephan