Aktuelles aus der BLACK BOX Galerie

 

Ausstellungsprogramm:

 

" Gabelbissen "                                  Sa 16.April 2022         -    Sa 29.Oktober

 

Ausstellungseröffnung:                      Sa 16.April 2022              12.00 Uhr

 

 

In der Galerie BlackBox auf dem Kunsthof Hirschburg werden unter dem Titel „GABELBISSEN“ vom 16.April bis 29.Oktober 20 Positionen von 20 KünstlerInnen aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin auf jeweils maximal 1qm Ausstellungsfläche pro Person gezeigt. Ganz bewusst wurden vom Kurator und Galeristen Reinhard Buch die Themen Vielstimmigkeit und Verdichtung nach der langen Corona- bedingten Kunstpause ins Auge gefasst. Die Bandbreite umfasst Objekte aus verschiedenen Materialien und Arbeiten auf Papier und Leinwand von KünstlerInnen unterschiedlicher Generationen, die von der Galerie vertreten werden, so  Dieter Goltzsche, Sabine Peuckert, Helga Höhne, Eddie Bonesire, Eva Niemann, Jörg-Uwe Jacob, Lotte Buch, Sabine Herrmann, Henry Stöcker, Gudrun Poetzsch, Reinhard Buch, Ingmar Bruhn,  Marion Stille, Andrea Engelmann, Michael Kain, und die Gäste: Ute Gallmeister, Rainer Fest, Christin Wilcken und Klaus Killisch. Die Auswahl der ausgestellten Werke ist den beteiligten KünstlerInnen selbst überlassen. So entsteht ein Zeitschnitt aktueller Kunstproduktion, gezeigt in der Galerie BlackBox Hirschburg, abseits der Metropolen in der Urlaubsregion Fischland/Darss. 

 

 Und nebenbei noch zwei Neuigkeiten:

 Der unter der Schirmherrschaft von Günther Uecker stehende

"Kunstpreis 2021der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe für Bildende Kunst in MV"

 

 wird alle zwei Jahre vergeben und ging in diesem Jahr an Reinhard Buch-

GROSSE FREUDE!

 

https://www.mecklenburgische.de/kunstpreis

 

...und mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur von MV, dem Landkreis NVP, der Stadt Ribnitz- Damgarten und den Förderern der Kulturstiftung Rostock ist ein sehr informativer, gut gestalteter Katalog entstanden, der unter dem Titel  LABOR die Arbeiten von Reinhard Buch aus der Zeit zwischen 1980 und 2020 zeigt.  ( Abb. unten: Ausstellung zum Kunstpreis, Staatliche Museum Neubrandenburg, Plastiksaal, Titel der Skulpturenserie: "Musenschrein" (in 4 Varianten), Bildhauer: Reinhard Buch, Foto Thomas Häntzschel

RÜCKSCHAU auf die letzten Ausstellungen vor der Coronapause

Den Auftakt 2020 in der Galerie Black Box bestritt Ingmar Bruhn mit solider Malerei und hat auf der Leinwand über das Zusammentreffen und Verschmelzen  kultureller Symbole nachgedacht.

Auch in unserer zweiten Ausstellung 2020 ging es um Symbolhaftes.

 

SONNE IM AQUARIUM, Teil 2

Es wurden Arbeiten auf Papier von  Dieter Goltzsche (*1934) und Holzskulpturen von Klaus Hack (*1966) gezeigt. Beide sind Künstler aus Berlin, die aber noch nie miteinander ausgestellt haben.

 

 

 

"Wir haben  das Bedürfnis, interessante zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Berlin und Mecklenburg Vorpommern zusammenzuführen und es lohnt sich zu kommen" ist die Prognose vom Bildhauer und Galeristen Reinhard Buch.  Außerdem stellt die Künstlerin Lotte Buch neue keramische Objekte in ihrer Galerie "Yellow Cube" auf dem Kunsthof aus.

 

Auf ein gesundes Wiedersehen!                                          

Mit besten Grüßen- Reinhard Buch

 

MEMORIES....


 

Das besondere Konzert in der Black Box

 

ELF ELFEN BLUES mit dem Kropinski Trio

das ist kosmopolitischer Blues mit  spanischen, südosteuropäischen und indischen Bezügen

 

76 Gäste haben auf dem Kunsthof ein Konzert erlebt, das u.a. durch die freundliche Unterstützung der Stadt Ribnitz- Damgarten stattfinden konnte. Am Ende gab es Standing Ovations, drei Zugaben und  "Sonnenschein satt" trotz des Dauerregens vorab.

Es war ein wunderbarer Abend-  mit Ausnahmemusikern und einem begeisterten Publikum.

 

Stummfilmnacht mit Livemusik von T.Rank und G. Stephan